Februar

Bitte auf Schonzeiten achten

Tipps:

Barsch
Spinnrute (15 - 50 g) - keine Angst, ihr wollt doch auch "Große" fangen!
Köder: Spinner (um die 6-9 g) mit doppeltem Spinnerblatt
Der Drilling kann ruhig größer sein.

Forelle
Hauptsächlich auf Grund mit Paste (grün, grün-glitzernd)
Beim UL-Spinnern immer daran denken, Forellen sind jetzt keine Schnellboote

Karpfen
Bei einer Wassertemperatur um 6 - 8 Grad
lieber mit Mais oder Mais-Made
 oder mit Boilies (Fisch oder Scopex)

Meerforelle
Es könnte los gehen, wenn dann das Wasser eine Temperatur von mindestens 4 Grad hat
- besser sogar 5 Grad. Wenn es dann losgehen soll, bitte bei Sonnenschein und um die Mittagszeit.
Köder: kleine Perlmut-, Silber- oder Schock-Farben und langsam führen.
Sucht eine Flachwasserzone mit einer Steilwand im Rücken und wenn dann noch leichter auflandiger Wind weht, könnte es klappen.
Ausnahme ist aber ein ganz milder Winter gewesen, dann geht es auch bei ständigen Wassertemperaturen um 2-3 Grad.