Was heißt eigentlich "Posenkieker?

 

Nun, dass ist "Platt" oder auch "Plattdeutsch". Damit haben wir ja schon einmal die Sprache festgestellt!

Und - zerlege ich das Wort in: 1) Pose(n)  -  2) Kieker 

Dazu steht folgendes im Duden:

zu 1)
Pose: die; -, -n(nordd. für Feder[kiel], Bett; Angeln an der Schnur befestigter Schwimmer)
Pose: die; -, -n <franz.> ([gekünstelte] Stellung,Körperhaltung)
Pose: (svw. posieren); er po|ste;

zu 2)
Kieker: (Seemannsspr.u. landsch.für Fernglas);jmdn. auf dem - haben (ugs. für jmdn. mißtrauisch beobachten; jmdn. nicht leiden können)
Kieker: (nordd. für sehen)