Noer

Wetter/Wind Stärke/Boen/Wolken Date/Time cm/g Köder
trocken/süd-ost 3/4/kaum 21.03.05/ 17:30 40/600 siehe Foto -  rot/schwarz 18 g


Mit Dirki ging es ab nach Noer. Ein sehr schönes und vielfältiges Fanggebiet.
Gegen 15:30 Uhr ging es ab ins Wasser. Einige Sportsfreunde tummelten sich bereits in der leichten Brandung.
Bei Sonnenuntergang ging es dann los. Erst biss die erste Mefo bei mir an. Einen Augenblick später dann eine 34iger (leider - machte aber Rabatz wie eine "Große") bei Dirki. Er fischte mit einem 27iger schwarz-rot gepunkteten  Gladsax - sage einer also nicht ".....große Köder = große Fische..."
Nach einem kurzen "Knutscher" verschwand die "Kleine" aber wieder im kühlen Wasser der Ostsee.
Und zu guter Letzt bekam ich dann noch einen weiteren "Run", welcher sich aber nach einem kurzen Zweikampf gegen mich entschied.


...es war ein wunderschöner Tag.